phone-icon
contact-icon
download-icon

Fischfuttermittel

Die Herstellung von Fischfuttermitteln ist ein wichtiger Bereich der kommerziellen Aquakultur. Ziel ist die Bereitstellung von ausgewogenem Futter für Zuchtfische. Fischfutter in Pellet- oder Granulatform stellt eine stabile und konzentrierte Art der artgerechten und gesunden Ernährung von Fischen dar.

Die Verarbeitung von Fischfuttermitteln in Form von Nassfutter, Schlämme oder Presskuchen (und auch als Trockenprodukt) gestaltet sich aufgrund der schlechten Fließeigenschaften und der Kohäsionsneigung des Ausgangsmaterials äußerst schwierig. Ein weiteres Problem besteht in der Wärmeempfindlichkeit des Produkts. Neben diesen Schwierigkeiten macht die Forderung nach Endprodukten in der richtigen Farbe und mit dem richtigen Geschmack die Wahl eines geeigneten Trockners zu einer Herausforderung.

Das Trocknen von Fischfuttermitteln mit dem Drymeister (DMR-H) Mahltrockner hat sich bestens bewährt und ermöglicht bedeutende Einsparungen bei den Prozesskosten.

Kostengünstige Verarbeitung

Die Herstellung von Fischfuttermitteln mit herkömmlichen Trocknern ist in der Regel ein kostspieliger Vorgang, der zu unerwünschten Agglomeraten führt, die einen zusätzlichen Mahlvorgang nach dem Trocknen erforderlich machen. Im Gegensatz dazu kann der Drymeister Mahltrockner selbst die schwierigsten Materialien in einem effizienten Arbeitsgang trocknen, desagglomerieren und sichten.

Trocknen von Fischprodukte mit dem Drymeister Mahltrockner

Durch die Kombination von mehreren Prozessschritten in nur einer Maschine wird der Verfahrensablauf vereinfacht, und die Betriebskosten werden gesenkt. Mit Einführung des Drymeisters können jetzt auch problematische Produkte effizient in nur einem Schritt getrocknet und gesichtet werden.

Das Ergebnis ist ein feines, einheitliches Produkt. Je nach Produkteigenschaften kann die Anlage auch als geschlossener Kreislauf mit inertem Gas betrieben werden. Zudem zeichnet sich der Drymeister durch seine druckstoßfeste Auslegung aus.

Der Drymeister Mahltrockner verbraucht weniger Wärmeenergie pro Kilogramm verdampftes Wasser als seine herkömmlichen Äquivalente. Es vereinfacht den Prozess, senkt die Betriebskosten und ist umweltfreundlicher.

Erst Testen, dann kaufen

Hosokawa Micron verfügt über umfassendes Know-how und langjährige Erfahrung in der Trocknungstechnologie und erstellt für seine Kunden erfolgreiche und kostensparende Betriebskonzepte für individuelle Produkte.

Im Hosokawa Versuchszentrum im niederländischen Doetinchem steht eine Drymeister Pilotanlage zur Verfügung, die mit inertem Gas betrieben werden kann.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wenn Sie mehr über unsere Technologien erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Verwandte Prozessausrüstung

Hosokawa Micron B.V. liefert Mischer, Trockner, Agglomeratoren. Darüber hinaus bietet die Hosokawa Gruppe Mühlen, Sichter, Kompaktoren & Containment-Lösungen.

Flash-Trockner

Weiterlesen