phone-icon
contact-icon
download-icon

Mischen von Trockenpulverinhalatoren (DPI)

Die Verabreichung von Medikamenten über die Atemwege ist eine für Patienten äußerst komfortable Methode der Medikamenteneinnahme. Herkömmlicherweise werden Atemwegsmedikamente bei Asthma und COPD eingesetzt, aber gegenwärtig gibt es Bemühungen, diese Darreichungsform auch bei anderen Krankheiten anzuwenden. Die schnelle Aufnahme der Wirkstoffe in den Blutkreislauf ohne negative Nebeneffekte insbesondere auf den Magen ist ein entscheidender Vorteil.

Das pulverförmige Medikament wird vom Trockenpulverinhalator abgegeben und vom Patienten über die Einatemluft aufgenommen, weshalb das Pulver über bestimmte Eigenschaften wie z.B. eine gute Fließfähigkeit verfügen muss. Da die meisten Wirkstoffe sehr fein und deshalb sehr kohäsiv sind, müssen die Produkteigenschaften durch Vermischen des Produkts mit einem Träger, meist Laktose, verbessert werden. Während des Einatmens müssen die Laktose und die Wirkstoffe wieder getrennt werden, damit die Wirkstoffe von den Lungen aufgenommen werden können.

Genaue Eigenschaften wie diese erfordern ganz spezielle Mischanforderungen: Hosokawa Micron hat die Lösungen.

Cyclomix DPI-Mischer

Der Cyclomix hat sich beim Mischen von DPI-Formulierungen bestens bewährt. Es lassen sich problemlos homogene Chargen bei minimalem Energieaufwand zubereiten. Der Cyclomix dispergiert die Wirkstoffe exakt im Laktosefüller, so dass die Wirkstoffe beim Einatmen freigesetzt werden und ist schonend genug, um die Gefahr einer Partikelerosion auszuschließen. Das konische Design und der zentral angeordnete Auslass gewährleisten eine komplette Entleerung des Mischbehälters und ermöglichen eine leichte Reinigung.

Der Cyclomix ist für Chargen von 5 bis 2000 Litern geeignet und kann auf Ihre spezifischen Kundenspezifikationen zugeschnitten werden, einschließlich CIP, Steuerungssystemen, Variationen zum Laden und Entladen. Die Laborversion heißt Mini Cyclomix und verfügt über austauschbare Produktschalen mit einem Volumen von 0,1, 1 oder 2 Litern. Alle Cyclomix Mischer entsprechen den cGMP-Standards.

Inhalationspulver mischen mit dem Mini Cyclomix

Hersteller von Trockenpulverinhalatoren sind möglicherweise auch an diesen verwandten Technologien interessiert:

Erst Testen, dann kaufen

Im Versuchs- und Entwicklungszentrum von Hosokawa Micron im niederländischen Doetinchem können Kunden verschiedene Prozesse und Geräte testen und sich selbst von dem Know-how der Verfahrenstechniker überzeugen. Hosokawa Micron setzt auf ein partnerschaftliches Miteinander für eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung.

Von Pilotanlage bis zum Produktionsmaßstab

Wir bieten Prozessgeräte und -technologien von einzelnen Einheiten bis hin zu maßgeschneiderten Systemlösungen im Produktionsmaßstab. Unser Prinzip ist es, leistungsstarke und dennoch erschwingliche Lösungen zu liefern, die den Anforderungen und langfristigen Herausforderungen unserer Kunden entsprechen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Wenn Sie mehr über unsere Technologien erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Verwandte Prozessausrüstung

Hosokawa Micron B.V. liefert Mischer, Trockner, Agglomeratoren. Darüber hinaus bietet die Hosokawa Gruppe Mühlen, Sichter, Kompaktoren & Containment-Lösungen.

Intensiv-Paddelmischer

Weiterlesen

Mini Cyclomix

Weiterlesen