VERARBEITUNG UND CONTAINMENT

Verfahrenslösungen für Gefahrstoffe

PROZESSAUSRÜSTUNG ZUR VERARBEITUNG VON NUKLEARMATERIAL

Die Hosokawa Gruppe ist ein vertrauenswürdiger und zuverlässiger Partner für Ihre anspruchsvollen Materialverarbeitungs- und Systemtechnikanforderungen mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz in der Nuklear- und verwandten Industrien. Hosokawa Micron bietet Prozessausrüstung für Kernbrennstoffe (MOX), Wiederaufarbeitung von Plutonium und abgereichertem Uran, Trocknung und Immobilisierung von kontaminierten Materialien.

Mischen von Kernmaterialien

Der Nauta® Konusschneckenmischer hat sich bei der Herstellung von Kernbrennstoff bewährt. Es kann zum Mischen von Uranoxiden, zum Mischen von Plutonium (aus gebrauchtem Reaktorbrennstoff) mit abgereichertem Uran bei der Herstellung von Mischoxid (MOX) Brennstoff und auch zur Wiederaufbereitung von waffenfähigem Plutonium (aus militärischen Quellen) zur Herstellung von Kernbrennstäben für die Stromerzeugung verwendet werden.

Nauta® Konusschneckenmischer für Kernmaterialien

Trocknung & Immobilisierung von kontaminierten Materialien

Der Nauta® Vakuumtrockner kann verwendet werden, um den Trockenmassegehalt von Waschflüssigkeiten zu erhöhen. Es eignet sich auch zur Trocknung von (wenig) kontaminierten Materialien vor der Immobilisierung für die langfristige Lagerung von Abfällen.

Der Immobilisierungsprozess kann unter Verwendung eines Flexomix Mischers/Agglomerators durchgeführt werden. Es mischt eine sich verfestigende Mischung mit kontaminiertem nassem Kernmaterial und Wasser.

Verwandte Technologien

Neben Misch-, Trocknungs- und Agglomerationsanlagen kann die Hosokawa Gruppe auch Zerkleinerungs-, Kompaktierungs- und Containment-lösungen für die Verarbeitung und den Umgang mit Gefahrstoffen liefern.

Class 1, lead shielded, crusher glovebox

Von individuellen Einheit bis zur maßgeschneiderten Systemlösung

Hosokawa Micron bietet Prozessanlagen und Technologien von einzelnen modularen Konzepteinheiten bis hin zu maßgeschneiderten Systemlösungen. Unser Grundsatz ist es, leistungsstarke und dennoch erschwingliche Lösungen zu liefern, die die Anforderungen unserer Kunden und die langfristigen Herausforderungen erfüllen.

Erst testen, dann kaufen

Versuchszentrum in Doetinchem, Niederlande Versuchszentrum in Doetinchem, Niederlande

Die Durchführung von Tests ist eine Grundvoraussetzung für alle erfolgreichen Produkte und Prozesse. Nach dem Motto „Erst testen, dann kaufen" können Sie in unserem Versuchszentrum in den Niederlanden mit den von uns empfohlenen Maschinen Versuche an Ihren eigenen Produkten durchführen. Es bietet einzigartige Möglichkeiten, Maschinen, Parameter und Prozessabläufe sowohl im Pilot- als auch im Produktionsmaßstab zu testen. Unser Entwicklungsteam steht Ihnen bei der Konzipierung neuer Prozesse und Anwendungen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Von Pilotanlage bis zum Produktionsmaßstab

Wir bieten Prozessgeräte und -technologien von einzelnen Einheiten bis hin zu maßgeschneiderten Systemlösungen im Produktionsmaßstab. Unser Prinzip ist es, leistungsstarke und dennoch erschwingliche Lösungen zu liefern, die den Anforderungen und langfristigen Herausforderungen unserer Kunden entsprechen.

WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Um mehr über unsere Pulververarbeitungssysteme für Nuklearanwendungen zu erfahren, kontaktieren Sie uns:

phone-icon
contact-icon