NACHHALTIGKEIT

Unser Beitrag zu einer besseren Zukunft für alle

Ein Wort von unserem CEO

Sehr geehrte Partner,

Christophe Krug, Managing Director Hosokawa Micron B.V.Seit 2020 messen und bewerten wir unsere Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit. Ab 2022 kommunizieren wir unsere Ziele, unsere Ergebnisse, unsere Fortschritte und unsere Herausforderungen an unsere Stakeholder. Wir ermitteln Möglichkeiten, wie wir in unserem Unternehmen und in der Gesellschaft noch mehr bewirken können. Die Festlegung von Zielen für ein breites Spektrum von ESG-Themen zeigt unser Engagement, stärkt die Rechenschaftspflicht und trägt zu einer kontinuierlichen Verbesserung bei.

Die Hosokawa Micron Gruppe hat beschlossen, der Tokioter Börse im Jahr 2022 über ihre Nachhaltigkeitsziele, Erfolge und Vorgaben zu berichten. Als Teil der Hosokawa Micron Gruppe und weil wir diese Ambition teilen, werden wir uns ab 2023 ebenfalls an dieser externen Berichterstattung beteiligen. Wir haben unsere Ziele für 2030 in enger Zusammenarbeit mit den Führungskräften von Hosokawa Micron, Fachexperten aus dem gesamten Unternehmen und externen Stakeholdern entwickelt. Auch ein branchenweites und branchenübergreifendes Benchmarking und unsere jüngste Wesentlichkeitsbewertung flossen in diesen Prozess ein.

Unser Ziel ist es, unsere Prozesse so zu gestalten, dass sie die Anforderungen an Umwelt, Ressourceneffizienz, Gesundheit und Sicherheit bestmöglich erfüllen und gleichzeitig wirtschaftliche Faktoren berücksichtigen. Laufende und geplante Prozesse werden daher systematisch in den drei Themenbereichen Umwelt, Gesellschaft und Governance (ESG) analysiert.

Unser Ansatz zur Unternehmensverantwortung konzentriert sich auf die Schaffung von Geschäftswert, indem wir uns mit den ESG-Themen befassen, die für unser Unternehmen und unsere Stakeholder am wichtigsten sind, und gleichzeitig die wichtigsten Risikofaktoren angehen, die sich auf die langfristige Nachhaltigkeit unseres Unternehmens auswirken können. Diese unternehmerische Verantwortung wird in allen unseren Geschäftsprozessen berücksichtigt, sowohl intern als auch extern in unseren Lieferketten. Als innovativer Geschäftspartner helfen wir unseren Kunden kontinuierlich dabei, ihren CO2-Fußabdruck zu verringern, indem wir Produktionssysteme entwerfen und entwickeln, die so nachhaltig und sicher wie möglich sind. Dies ist ein wichtiger Motor für unser Wachstum und unsere Entwicklung.

Im Jahr 2016 haben die Vereinten Nationen die Globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) ins Leben gerufen, einen Fahrplan für eine umwelt- und sozialbewusstere und verantwortungsvollere Welt bis 2030. Wir bei Hosokawa Micron sind der Meinung, dass Unternehmen eine Schlüsselrolle bei der Erreichung der SDGs spielen müssen. Wir glauben, dass unsere Kompetenzen in den Bereichen Gesundheit, Klima und Energie, Ressourcen und Kreislaufwirtschaft einen positiven Beitrag zur Erreichung der SDGs leisten.

Christophe Krug
Managing Director
SOKAWA MICRON B.V.

NACHHALTIGE VERFAHRENSANLAGEN

Hosokawa Micron B.V. wurde nach ISO 14001 zertifiziert. Unsere Zertifizierung deckt alle Umweltthemen der ISO 14001 ab: Luft, Boden, Energie, Abfall, Wasser, Lärm und Gefahrstoffe. Darüber hinaus wurde Hosawa Micron mit einer EcoVadis-Silbermedaille für seine Nachhaltigkeitsleistungen ausgezeichnet.

Mehr erfahren

KONTAKTIEREN SIE UNS

Lassen Sie uns gemeinsam die Nachhaltigkeit Ihrer Pulververarbeitung verbessern.
Wir zeigen Ihnen, dass Nachhaltigkeit und ein florierendes, rentables Geschäft problemlos Hand in Hand gehen können.

 

phone-icon
contact-icon