phone-icon
contact-icon
download-icon

Flash-Trocknungsanlage

Ultraschnelles Trocknen von temperaturempfindlichen Pulvern und Slurries


Der Flash-Trockner von Hosokawa Micron ist weltweit die erste patentierte Trockneranlage, mit der folgende Prozesse in ein- und derselben Anlage durchgeführt werden können: Trocknen, Deagglomerieren, Mahlen und Sichten. Das neueste Modell‚ Drymeister (DMR-H) überzeugt durch modernste Flash-Trocknungstechnologie. Es kann temperaturempfindliche Produkte sicher trocknen (auch bei erhöhten Temperaturen), in einer Angelegenheit von Sekunden!

Der Drymeister kann Feuchtigkeitsgehaltsschwankungen von wenigen % bis zu mehr als 80% in Suspensionen, Schlämmen, Pasten, Filterkuchen und feuchten Pulvern verarbeiten. Somit erzielt der Drymeister eine ebenso hohe Leistung wie Sprühtrockner, erfordert aber nur 75% der Stellfläche und verbraucht ca. 30-40% weniger Energie pro kg verdunstetem Wasser.

Drymeister (DMR-H) Flash-Trocknungsanlage

Spezielle Zufuhrvorrichtungen befördern das Nassmaterial in den Mahl- und trocknungsbereich des Trockners. Durch die Stoßenergie des Mahlrotors wird das Nassmaterial in Feinpartikel dispergiert.

Ein temperaturgeregelter Lufterhitzer erzeugt einen Heißluftstrom, der von dem Absauggebläse durch den Trockner geführt wird und die Feinpartikel in der Mahlkammer aufwirbelt. Dieser Vorgang sorgt für einen optimalen Wärmeaustausch und die sofortige Verdunstung der vorhandenen Feuchtigkeit.

Die getrockneten Partikel werden dann mit dem Luftstrom zum Sichter im oberen Trocknerbereich befördert. Alle noch nassen und somit schwereren Partikel fallen zurück in die Trockenkammer, bis sie ebenfalls durchgetrocknet sind. Die von der Trocknungsluft aufgenommenen Partikel werden z.B. mit Hilfe eines Zyklon-Sichters, -Filters oder -Nassabscheiders aus dem Luftstrom herausgefiltert.

Durch das Aufwirbeln des Produkts im Fließbett in der Trocknungskammer wird die Anhaftung von ungetrocknetem Material an der Innenwand der Trocknungskammer auf ein Minimum reduziert. Durch Verändern der Prozessparameter wie z.B. der Drehzahl des Sichterrads, der Austrittstemperatur, des Feuchtigkeitsgehalts und der Partikelgröße des Endprodukts lassen sich alle Prozesse individuell anpassen und steuern.

Abonnieren Sie unseren Youtube-Kanal

Wie können wir Ihnen helfen?

Wenn Sie mehr über unsere Technologien erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte.