phone-icon
contact-icon
download-icon

Pulver-Agglomeration auf den Punkt gebracht

Was ist Pulver-Agglomeration (Nassgranulation) und warum sollte man es tun? Albert Kaptein, Verfahrensingenieur bei Hosokawa Micron erklärt.

Hosokawa Micron beliefert die feststoff- und schüttgutverarbeitende Industrie mit einer breit gefächerten Palette an Schugi® Ausrüstung für die Agglomeration und Partikelvergrößerung. Die Agglomeration, auch Nassgranulation oder Partikelvergrößerung genannt, ist eine großartige Methode zur Verbesserung der physikalischen Eigenschaften wie z.B. der Fließfähigkeit, der Benetzbarkeit und Dispergierbarkeit, der Schüttdichte und des Erscheinungsbildes von Produkten.

Der Bei der Wahl der richtigen Agglomerationstechnologie müssen die Eigenschaften des Ausgangsmaterials berücksichtigt werden: Anforderungen an die Qualität des Endprodukts, Größe, Form und Feuchtegehalt, Produktionsumgebung, zugelassene Konstruktionsmaterialien, Energieverbrauch etc. Zudem ist die Menge an Ausgangsmaterial ausschlaggebend für die Wahl einer diskontinuierlichen oder kontinuierlichen Agglomerationstechnologie.

Vor diesem Hintergrund ist die Beratung durch Fachleute und das Testen der Ausrüstung vor dem Kauf von großer Wichtigkeit. Bei Hosokawa Micron können Sie speziell ausgelegte Versuchsanlagen nutzen, um die effizientesten Prozesse, Systeme oder Anlagen für Ihre Produkte zu finden. Wir verfügen über ein erfahrenes und engagiertes Team an Ingenieuren, das Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite steht.

Abonnieren Sie unseren Youtube-Kanal

 

Wie können wir Ihnen helfen?

Wenn Sie mehr über unsere Technologien erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte.