LABORAUSRÜSTUNG

PT-X

PULVERTESTER

Beim Pulvertester PT-X von Hosokawa Micron kommen die von Ralph L. Carr (Carr-Index) entwickelten Verfahren zur Bestimmung der Fließfähigkeit, Dispergierbarkeit und Kompressibilität von trockenen Pulvern zur Anwendung. Das Modell PT-X eignet sich dank Spitzentechnologie zur Messung der Eigenschaften pulverförmiger Proben in verschiedensten Anwendungsbereichen.

Seit der Entwicklung des Original-Pulvertesters im Jahr 1968 wurden weltweit bereits mehr als 3500 Geräte geliefert. Die Prüfstandards des Pulvertesters bildeten bislang die Grundlage für die Entwicklung von über 3000 Patenten.

Hauptmerkmale

  • Vollständige Bestimmung von Pulvereigenschaften mit nur einem Gerät
  • Minimale Bedienerengriffe garantieren höchste Analysegenauigkeit und -wiederholbarkeit
  • Bedienerfreundliche Software reduziert Analysezeiten
  • Kompaktes Design, 34 % kleiner als herkömmliche Modelle
  • Übereinstimmung mit FDA-Standard für Rütteldichte (USP), ASTM, Kawakita-Gleichung der Kompressibilität
  • Automatische Vibration mit elektrisch gesteuertem Vibrationssensor für wiederholbare Ergebnisse
  • Testsieberkennung: Messung durch Erkennung der Testsieb-Seriennummer
  • Integrierter HEPA-Filter, optional erhältlicher Staubschutz
  • Speziell ausgelegte Zuführvorrichtung für zuverlässige Probenzufuhr (optional erhältlich)
  • Mehrsprachenfunktionalität (optional erhältlich)

Video

WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Um mehr über unsere Pulververarbeitungsgeräte für Labor- und F&E-Arbeiten zu erfahren, kontaktieren Sie uns:

phone-icon
contact-icon