Nauta® Vakuum-Konusschneckentrockner

Der Nauta® Vakuum-Konusschneckentrockner ist ein universell einsetzbarer Chargentrockner, der sowohl für den Betrieb unter Vakuum und unter atmosphärischen Bedingungen als auch unter Druck ausgelegt ist. Der Trockner ist für die Verarbeitung von Pulvern, Filterkuchen, Pasten und viskosen Schlämmen geeignet.

Nauta® conical screw dryer Nauta® conical screw dryer Nauta® conical screw dryer Nauta® conical screw dryer Nauta® conical screw dryer


Hosokawa Vakuum-Trockner sind bestens geeignet für die Trocknung von spröden und/oder wärmeempfindlichen Materialien wie z.B. Pulvern, Granulaten, Pasten und Schlämmen. Der Nauta® Trockner gehört zu den wenigen (Vakuum)Trocknern, die pastöse Produkte auch in der schweren und klebrigen Phase während des Trocknungsprozesses bewältigen können.

Die erforderliche Wärmeenergie wird durch eine beheizte Ummantelung der Behälterwand in das Produkt eingebracht. Die hohe Mischleistung des konischen Vakuum-Trockners sorgt für eine schnelle Übertragung der Wärme von der Ummantelung auf das zu trocknende Produkt. Die Beheizung der Ummantelung kann mit Hilfe von Dampf, Öl, Wasser etc. erfolgen.

Funktionsprinzip Nauta Konusschneckentrockner

Durch die Vakuumbedingungen im Trockner lässt sich der Dampf bei niedrigen Temperaturen ablassen, so dass wärmeempfindliche Produkte problemlos getrocknet werden können. Die Dämpfe werden über einen am Behälteroberteil angebrachten Staubfilter abgelassen. Dieser Vakuumfilter verhindert das Eindringen von Staub in das Vakuumsystem.

Für die Rückgewinnung der Lösemittel steht ein Kondensator mit einem dazugehörigen Behälter bereit. Je nach Eigenschaften der Lösemittel kann der Kondensator der Vakuumpumpe vor- oder nachgeschaltet werden.

Der Feuchtigkeitsgehalt des Produkts wird durch die Regulierung des Kondensatgewichts oder mit Hilfe von Probenahmen unter Vakuum im Trockner mit Hilfe des Hosokawa Probenehmers gesteuert.

Ursprünglich wurden Hosokawa Schneckentrockner zwar für die Trocknung von feststoffbasierten Materialien entwickelt, aber sie erzielen auch hervorragende Ergebnisse bei vielen anderen Anwendungen, bei denen eine Wärmebehandlung oder Vakuumbehandlung von Feststoffen erforderlich ist, z.B.

  • Chemische Reaktionen: Alkalisierung, Festkörper-Gas-Reaktionen
  • Kristallisierung
  • Nassagglomerierung und Granulierung von Feststoffen
  • Sterilisierung von Produkten
  • Homogenisierung unter Vakuum
  • Kühlung von Feststoffen und Flüssigkeiten
  • Entlüftung von Pasten und Flüssigkeiten

Es lassen sich auch mehrere Prozesse in einem Behälter kombinieren, was zu erheblichen Einsparungen bei Investitionskosten, Lohnkosten und Raumbedarf führt.

 

  • Mehrprozessfähiger Vielzweck-Chargentrockner für die Verarbeitung unterschiedlicher Produktkonsistenzen (lockere Pulver, klebrige Pasten, viskose Flüssigkeiten)
  • Chargenvolumina von 5 bis 22.000 Litern
  • Keine Segregation und keine Produktbeschädigung
  • Erfüllt alle internationalen Standards (FDA, cGMP, EHEDG)
  • Automatische Reinigungslösungen durch patentierte CIP-Filter und CIP-Systeme
  • Sterile Verarbeitung möglich


Der Nauta® Konusschneckentrockner ist in vielen Größen erhältlich. Einige Größen mit ihren typischen Merkmalen werden im Folgenden beschrieben. Bitte beachten Sie, dass dies nur Richtwerte sind. Detaillierte Informationen zu allen Modellen sind auf Anfrage erhältlich.

Modell (Wasserbefüllung) [l] 5 80 500 1000 5000 12.000 22.000
Höhe [mm] 1420 2660 3920 4460 6840 8450 9950
Breite [mm] 600 900 1470 1720 2710 3730 4290
Nettovolumen (Pulverbefüllung) [l] 4,3 68 430 840 4500 12.000 22.000
Fläche der Ummantelung [m²] 0,13 0,69 2,84 4,58 13 25 33
Max. Verdampfung von Wasser* [kg/h] 1 5 25 35 100 190 250
Max. Verdampfung von Ethanol* [kg/h] 3 12,5 60 85 250 400 600

* bei einer Temperatur der Ummantelungsoberfläche von T=50°C

Hosokawa Trockner entsprechen den Anforderungen der verschiedenen Zertifizierungen, z.B. Stoomwezen, PED, TÜV, Lloyd’s, ASME, Afnor, ISPLE etc. und sind in rostfreiem Stahl, Monel-, Nickel- und Hastelloy-Ausführungen erhältlich.

Labor- & Pilot-Vakuumtrockner

Diese klein dimensionierten Vakuum-Trocknungsanlagen wurden speziell zur Verwendung in Laboratorien entwickelt. Es handelt sich hierbei um Mehrzweckanlagen für verschiedenste Anwendungen. Die Trocknungsanlagen inklusive allem erforderlichen Zubehör sind auf einem mit Rollen versehenen Gestell aus rostfreiem Stahl montiert.

Die Labor-Vakuumtrockner eignen sich hervorragend für Prozessentwicklungszwecke, Versuchszwecke und die Feinabstimmung von Prozessen zur Optimierung von Parametereinstellungen. Labortrockner sind in Größen von 5 bis 20 Litern verfügbar, Pilottrockner in Größen von 40 bis 120 Litern. Maßgeschneiderte Modelle werden auf Anfrage bereitgestellt.

 

  • Vakuumfilter
  • Probenehmer
  • Heiz-/Kühlsystem
  • Kugelsegmentventil
  • Klumpenbrecher
  • Flüssigkeitseinspritzung
  • Steuerungen
  • CIP/SIP-System

Wie können wir Ihnen helfen?

Für weitere Informationen oder Beratung, füllen Sie unser Anfrageformular aus oder rufen Sie uns an unter +31 314 373 333.