ZUBEHÖR

ISEM

KUGELSEGMENTVENTIL

Ursprünglich hat Hosokawa Micron das einzigartige ISEM-Kugelsegmentventil als Einlass- und Auslassventil für firmeneigene konische Mischer und Vakuumtrockner entwickelt. Die Bezeichnung beschreibt die Form und Funktion des Ventils: das Segment einer Kugel fungiert als Absperrvorrichtung, und innerhalb des Ventilgehäuses entsteht eine große Öffnung.

Die Erfindung des ISEM-Kugelsegmentventils bedeutete eine bedeutende Prozessverbesserung gegenüber den bis dahin üblichen Kugelhähnen und Gleitschiebern.

Das spezielle Design des ISEM-Kugelsegmentventils besticht durch seinen vollen Durchgang, sein Gehäuse ohne hydrostatische Taschen und die verschiedenen verfügbaren Dichtungsmaterialien. Das ISEM-Kugelsegmentventil eignet sich für unterschiedlichste Prozesse und Systeme unter Druckbedingungen sowie unter Vakuumbedingungen, bei denen Störungen bei der Produktverarbeitung und Kreuzkontaminationen unbedingt zu vermeiden sind.

Dank ihrer hervorragenden Reinigungsfähigkeit sind ISEM-Kugelsegmentventile bei Erstausrüstern in diversen Industriezweigen wie z.B. der Lebensmittelindustrie, der chemischen Industrie, der Nuklearindustrie, der Mineralien- und Metallindustrie sehr beliebt.

  • Einlass- und Auslassventile für Mischer, (Vakuum)Trockner, Sterilisierungsssysteme, Reaktoren, Lagersilos sowie Rohr- und Leitungssysteme z.B. für giftige, ätzende oder entflammbare Produkte und deren Verarbeitung
  • Vordosierungsvorrichtungen in Verpackungssystemen und für die Grobdosierung von Produktströmen
  • Sperrventile in Verfahrensanlagen
  • Bistabile Flip-Flop-Ventile für die Pulverdosierung in Drucksystemen
  • Hauptmerkmale
    • Kugelventil mit vollem Durchgang
    • Robustes Design, lange Lebensdauer
    • Keine hydrostatischen Taschen und kein Totraum, wo sich das Produkt ablagern könnte, minimales Spiel zu rotierenden Maschinenteilen
    • Zugänglichkeit der Dichtung ohne Ventilausbau
    • Abgeschlossene dynamische Produktsäule
    • Abmessungen: erhältlich in 75 bis ~800 mm, ANSI und DIN
    • Betriebsdruck: Vollvakuum bis zu 6 bar(a)
    • Betriebstemperatur: -20°C / 200°C (höhere Temperaturen auf Anfrage)
    • Explosionsschutz: ATEX-Zone 20 – 22 und 1 - 2 (Pulver und Gase)
  • Anwendungen
    • Trockenpulver
    • Nasspulver und Filterkuchen
    • Pasten
    • Flüssigkeiten
  • Modelle

    ISEM Kugelsegmentventile sind in verschiedene Größen erhältlicht. Einige Größen mit ihren typischen Merkmalen werden im Folgenden beschrieben. Bitte beachten Sie, dass dies nur Richtwerte sind. Detaillierte Informationen sind auf Anfrage erhältlich.

    Type[-]DN 75DN 125DN 150DN 200DN 250DN 300DN 350DN 400
    Länge [mm] 200 665 676 709 742 917 943 978
    Breite [mm]   442 467 578 643 790 845 938
    Höhe [mm] 200 205 225 290 325 405 430 470
    Voller Durchgang [mm] 80 132 160 210 260 310 358 405


    Eine manuelle Bedienung von ISEM-Ventilen ist bis DN 250 möglich

    • Alle Ventile auch mit ANSI-Flanschen erhältlich
    • Über DN 400 auf Anfrage

    Mehrere verschiedene Versionen sind sowohl in geschweißter als auch in gegossener Ausführung erhältlich:

    • Sphärisch
    • Zylindrisch
    • Konisch

    Sonstige Ausführungen

    auf Anfrage
    • Antrieb: manuell, ISEM-Hebelventil, pneumatische / elektrische Antriebe / Hochdrehmoment-Antriebe z.B. mit Positionsregler ausgestattet.
    • Kugelform: hygienegerechtes Design, leichte Reinigung, Tropfenform, Abschrägung, doppeltwirkender Einzelantrieb, doppeltwirkender Doppelantrieb, aus einem Guss oder geschweißte Ausführung, leicht demontierbares, klappbares Design, kundenspezifische Ausführungen sind möglich!
    • Erwärmung / Kühlung: erwärmtes/gekühltes Ventilgehäuse und/oder Kugelsegment.
    • Reinigung: manuell, CIP, SIP, WIP.
    • Dichtungsmodule: modulares Dichtungssystem, statische oder dynamische Prozessdichtungen (aufblasbar/einfahrbar) gewährleisten maximale Lebensdauer und optimale Abdichtungseigenschaften.
    • Wellendichtung: Dichtlippe / O-Ring / doppelte Dichtung mit Schutzgasbarriere / Leckageerkennung.
    • Fertigungsmaterialien: gängige Edelstahltypen wie AISI 304/316 (L/Ti), Alloys etc.; Dichtmaterialien: gängige Elastomere wie z.B. Viton, Silicon, EPDM, FFKM und PTFE, andere FDA-zugelassene Materialien.

    Versuchsmodelle sind verfügbar.

WIE KÖNNEN WIR IHNEN HELFEN?

Um mehr über unsere Ausrüstung und Anlagen für die Pulverproduktion und Pulververarbeitung zu erfahren, kontaktieren Sie uns:

phone-icon
contact-icon