Firmengeschichte

Nautamix HaarlemIn 1923 gründete Herrn J.E. Nauta das Unternehmen Nautamix im niederländischen Haarlem. Dies war die Geburtsstunde der heutigen globales Unternehmen Hosokawa Micron B.V. Von Anfang an hat sich unsere Geschichte durch innovative Antrieb geprägt. Wir haben die Highlights aus über 90 Jahren zusammengestellt in unserem Archiv.

Jahr Ereignis
1923 Gründung von Nauta durch Herrn J.E. Nauta im niederländischen Haarlem.
1928 Gründung von N.V. Internationale Spinpot Exploitatie Maatschappij (ISEM) in Doetinchem.
1939 Gründung von Machinefabriek Vrieco in Zelhem.
1946 Herr Nauta entwickelt das konische (diskontinuierliche) Mischprinzip und lässt die ersten Mischer herstellen; das Unternehmen wird in Nautamix umbenannt.
1954 Schuurmans & Van Ginneken gründen Schugi B.V. als unabhängiges Unternehmen für Maschinenbau.
1965 Nautamix in Haarlem errichtet Produktionsanlagen im niederländischen Assen.
1968 Das japanische Unternehmen Hosokawa Micron knüpft erste Kontakte mit Nautamix zum Vertrieb von Mischern in Japan.
1982 Hosokawa Micron in Japan erwirbt Nautamix Haarlem and Assen.
1983 Hosokawa Micron erwirbt Vrieco und ISEM.
1987 Bepex USA erwirbt Schugi B.V.
1987 Nautamix in Haarlem und Assen, Vrieco in Zelhem und ISEM in Doetinchem fusionieren zu Hosokawa Micron B.V.
1992 Hosokawa Micron Japan erwirbt Bepex USA einschließlich Schugi B.V.
1993 Hosokawa Micron B.V. verlagert sämtliche Geschäftsbereiche ins niederländische Doetinchem.
2000 Schugi B.V. wird in das Unternehmen Hosokawa Micron B.V. integriert und verlagert seinen Standort nach Doetinchem.